Termine
24 Feb. 2024
10:30 -
Jugend 1
J19 KLA | TTC Spaichingen - TTC Seedorf
24 Feb. 2024
17:00 -
Herren 1
H BL | TTC Spaichingen - TV Aldingen
24 Feb. 2024
17:00 -
Herren 2
H KLA | TTC Spaichingen II - TG Weigheim
02 März 2024
17:00 -
Herren 3
H KLB | TTC Spaichingen III - TT Heuberg (SG) II
09 März 2024
17:00 -
Herren 2
H KLA | TTC Spaichingen II - TTC Wurmlingen

Kalender

Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29

TTC Spaichingen e.V.

Termine
24 Feb. 2024
10:30 -
Jugend 1
J19 KLA | TTC Spaichingen - TTC Seedorf
24 Feb. 2024
17:00 -
Herren 1
H BL | TTC Spaichingen - TV Aldingen
24 Feb. 2024
17:00 -
Herren 2
H KLA | TTC Spaichingen II - TG Weigheim
02 März 2024
17:00 -
Herren 3
H KLB | TTC Spaichingen III - TT Heuberg (SG) II
09 März 2024
17:00 -
Herren 2
H KLA | TTC Spaichingen II - TTC Wurmlingen

Kalender

Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29

Heimspieltag 25.11.23

Bezirksliga Herren

TTC Spaichingen I – SV Liptingen I 9:6

Der TTC Spaichingen I hat sein vorletztes Hinrundenspiel zuhause gegen den SV Liptingen I mit 9:6 gewonnen. Die Primstädter zeigten eine starke Partie, insbesondere Markus Kübler konnte mit zwei Einzelsiegen und einem Doppelsieg mit Kay Merkt voll und ganz überzeugen. Spaichingen I lag zwischenzeitlich mit 5:6 im Hintertreffen, konnte dann aber durch vier aufeinanderfolgende Einzelsiege das Match noch drehen. Mit jetzt 11:5 Punkten hat der TTC Spaichingen I den dritten Tabellenplatz weiter gefestigt, am 09.12.23 kommt es im letzten Vorrundenspiel zum Derby beim bereits abgeschlagenen Tabellenletzten TV Aldingen I.

Daniel TTC Nov23Nach den Eingangsdoppeln führten die Gastgeber mit 2:1, Paitz/Dinter schlugen Ottmar/Scherer klar mit 3:0, ebenso deutlich gewannen Kübler/Merkt gegen Groffmann/Fuhrmann und Gaivas/Zepf gaben sich mit 1:3 gegen Lindeman/Wendel geschlagen. Im vorderen Paarkreuz mußte anschließend Vasile Gaivas nach gewonnenem ersten Satz gegen Marc Wendel eine Viersatzniederlage hinnehmen, aber Heiko Paitz überzeugte in einem echten Fünfsatz Thriller gegen Jan Lindeman und konnte diesen hauchdünn mit 12:10 im finalen fünften Durchgang für sich entscheiden. Markus Kübler glänzte beim 3:1 Erfolg gegen Dirk Scherer und erhöhte somit auf 4:2 für die Hausherren. Danach waren dann die Gäste aus Liptingen am Zug, denn Frank Dinter (1:3 gegen Kai Ottmar), Kay Merkt (1:3 gegen Thomas Fuhrmann) und Daniel Zepf (1:3 gegen Sandor Groffmann) mußten allesamt ihre Spiele abgeben, so das der SV Liptingen I nach dem ersten Durchgang mit 5:4 in Führung lag. Vasile Gaivas konnte sich dann im Spitzenspiel nach großem Kampf gegen Jan Lindeman mit 11:6 im fünften Satz durchsetzen, Heiko Paitz war dagegen beim 0:3 gegen Marc Wendel relativ chancenlos und so führten die Gäste wieder mit 6:5. Doch die Primstädter drehten in der Folge nochmal so richtig auf, denn Markus Kübler gewann auch sein zweites Einzel gegen Kai Ottmar ungefährdet in vier Sätzen und Frank Dinter drehte gegen Dirk Scherer einen 1:2 Satzrückstand um und siegte im fünften Satz klar mit 11:5 zur 7:6 Führung. Im hinteren Paarkreuz sollte dann die Entscheidung zu Gunsten der Spaichinger fallen, denn sowohl Kay Merkt als auch Daniel Zepf drehten ihre Niederlagen aus Durchgang eins um, Merkt schlug Groffmann glatt mit 3:0 und Zepf steigerte sich nach verlorenem ersten Satz gegen Thomas Fuhrmann enorm und gewann folgerichtig mit 3:1 zum vielumjubelten 9:6 Heimsieg für den TTC Spaichingen I. 

 

Kreisliga B2 Herren

TTC Spaichingen III – TTFC Dürbheim II 6:9

Eine knappe 6:9 Heimniederlage mußte die dritte Mannschaft des TTC Spaichingen gegen den neuen Tabellenführer TTFC Dürbheim II hinnehmen. Zu Beginn sah es nach einer Überraschung aus, denn die Gastgeber führten mit 4:2, letztlich setzten sich die Dürbheimer in diesem Derby aber dann doch noch durch. Bei Spaichingen III glänzte Anita Szabo im vorderen Paarkreuz mit zwei Einzelsiegen, bei den Gästen aus Dürbheim blieben Tobias Payer im mittleren Paarkreuz und Marcel Mauch im hinteren Paarkreuz ungeschlagen. Spaichingen III liegt jetzt mit 3:7 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Anita TTC Nov23Die Ergebnisse: Szabo/Nürnberger – Zepf/M. Mauch 3:1, Krieger/Klug – F. Mauch/Payer 0:3, Blessing/Moser – Reiser/Richter 2:3 (4:11 im fünften Satz), Anita Szabo – Elena Zepf 3:1, Adrian Nürnberger – Felix Mauch 3:0, Alexander Krieger – David Reiser 3:2 (11:9 im fünften Satz), Harald Blessing – Tobias Payer 1:3, Robin Moser – Marcel Mauch 2:3 (nach 2:0 Satzführung 9:11 im fünften Satz), Karl-Heinz Klug – Matthias Richter 0:3, Szabo – F. Mauch 3:0, Nürnberger – Zepf 1:3, Krieger – Payer 0:3, Blessing – Reiser 1:3, Moser – Richter 3:2 (11:4 im fünften Satz), Klug – M. Mauch 0:3.

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.