Termine
13 Juli 2024
15:00 -
TTC Veranstaltung
Primtalsommer 2024
07 Sep. 2024
TTC Veranstaltung
Vereinsausflug 2024

Kalender

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

TTC Spaichingen e.V.

Termine
13 Juli 2024
15:00 -
TTC Veranstaltung
Primtalsommer 2024
07 Sep. 2024
TTC Veranstaltung
Vereinsausflug 2024

Kalender

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Spielberichte 13.04.24

Kreisliga A2 Herren

TSV Nusplingen IV – TTC Spaichingen II 9:3

TTC Spaichingen II – TTC Villingen 7:9

Die zweite Mannschaft des TTC Spaichingen hat gegen den TSV Nusplingen IV und den TTC Villingen zwei Niederlagen hinnehmen müssen. Beim 3:9 in Nusplingen am vergangenen Sonntag führten die Primstädter nach den Doppeln noch mit 2:1, aber dann konnte nur noch Jürgen Ketterl ein Einzel gewinnen. Im Heimspiel gegen den TTC Villingen ging es wesentlich enger zu, letztlich reichte es aber auch nicht zum erhofften Heimsieg. Jürgen Ketterl konnte beide Einzel für sich entscheiden. In der Tabelle ist der TTC Spaichingen II mit jetzt 13:21 Punkten auf dem achten Tabellenplatz.

Die Ergebnisse gegen den TTC Villingen: Kolmogorov/Szabo – Moldenhauer/Haser 3:0, Kästle/Marlon Zetto – Rosing/Wintermantel 1:3, Mario Zetto/Ketterl – Reinhardt/Wimmer 3:1, Pavel Kolmogorov – Michael Haser 0:3, Walter Kästle – Armin Moldenhauer 1:3, Anita Szabo – Isaak Reinhardt 3:1, Mario Zetto – Klaus Rosing 1.3, Jürgen Ketterl – Thomas Wimmer 3:0, Marlon Zetto – Hansjörg Wintermantel 1:3, Kolmogorov – Moldenhauer 2:3 (6:11 im fünften Satz), Kästle – Haser 3:2 (11:9 im fünften Satz), Szabo – Rosing 1:3, Mario Zetto – Reinhardt 0:3, Ketterl – Wintermantel 3:2 (nach 0:2 Satzrückstand 11:2 im fünften Satz), Marlon Zetto – Wimmer 3:0, Kolmogorov/Szabo – Rosing/Wintermantel 1:3.

Die Ergebnisse gegen den TSV Nusplingen IV: Zepf/Kienitz – Kästle/Marlon Zetto 3:1, Klaiber/Mengis – Kolmogorov/Szabo 2:3 (3:11 im fünften Satz), Mattulat/Ritter – Mario Zetto/Ketterl 1:3, Maximilian Zepf – Walter Kästle 3:0, Michael Klaiber – Pavel Kolmogorov 3:1, Colin Mengis – Mario Zetto 3:0, Oliver Mattulat – Anita Szabo 3:0, Hubert Ritter – Marlon Zetto 3:0, Wilhelm Mauch – Jürgen Ketterl 0:3, Zepf – Kolmogorov 3:2 (nach 0:2 Satzrückstand 11:6 im fünften Satz), Klaiber – Kästle 3:1, Mengis – Szabo 3:2 (11:8 im fünften Satz).

Kreisliga B2 Herren

TTC Spaichingen III – SV Liptingen III 6:9

Der TTC Spaichingen III hat sein Heimspiel gegen den SV Liptingen III knapp mit 6:9 verloren. Die Gastgeber führten noch mit 6:5, mußten dann aber vier Einzelniederlagen in Folge hinnehmen. Adrian Nürnberger konnte im vorderen Paarkreuz beide Einzel für sich entscheiden. In der Tabelle ist der TTC Spaichingen III mit jetzt 10:20 Punkten auf den vorletzten Tabellenplatz zurückgefallen.

Adrian TTC Nov23Die Ergebnisse: Kolmogorov/Nürnberger – Nesper/Sager 3:1, Krieger/Klug – Zitz/Graf 0:3, Blessing/Moser – Del Campo/Kunkel 3:0, Konstantin Kolmogorov – Markus Nesper 1:3, Adrian Nürnberger – Florian Zitz 3:1, Alexander Krieger – Erika Del Campo 3:2 (11:7 im fünften Satz), Harald Blessing – Daniel Graf 0:3, Karl-Heinz Klug – Lea Kunkel 2:3 (nach 2:0 Satzführung 5:11 im fünften Satz), Robin Moser – Wolfgang Sager 0:3, Kolmogorov – Zitz 3:1, Nürnberger – Nesper 3:2 (12:10 im fünften Satz), Krieger – Graf 1:3, Blessing – Del Campo 2:3 (9:11 im fünften Satz), Klug – Sager 1:3, Moser – Kunkel 2:3 (9:11 im fünften Satz).

Kreisliga Jungen 19

SV Rosenfeld – TTC Spaichingen 1:9

Die Jungen 19 des TTC Spaichingen haben die Saison mit einem klaren 9:1 Auswärtssieg beim SV Rosenfeld beendet. Die Primstädter haben damit die Spielrunde mit dem fünften Platz und 5:7 Punkten abgeschlossen.

Für Spaichingen waren erfolgreich: Valerian Wenzler (drei Einzelsiege), Luca Geiger (drei Einzelsiege), Sam Mattes (zwei Einzelsiege), sowie das Doppel Wenzler/Geiger.

 

Wir benutzen Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.