Termine
24 Feb. 2024
10:30 -
Jugend 1
J19 KLA | TTC Spaichingen - TTC Seedorf
24 Feb. 2024
17:00 -
Herren 1
H BL | TTC Spaichingen - TV Aldingen
24 Feb. 2024
17:00 -
Herren 2
H KLA | TTC Spaichingen II - TG Weigheim
02 März 2024
17:00 -
Herren 3
H KLB | TTC Spaichingen III - TT Heuberg (SG) II
09 März 2024
17:00 -
Herren 2
H KLA | TTC Spaichingen II - TTC Wurmlingen

Kalender

Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29

TTC Spaichingen e.V.

Termine
24 Feb. 2024
10:30 -
Jugend 1
J19 KLA | TTC Spaichingen - TTC Seedorf
24 Feb. 2024
17:00 -
Herren 1
H BL | TTC Spaichingen - TV Aldingen
24 Feb. 2024
17:00 -
Herren 2
H KLA | TTC Spaichingen II - TG Weigheim
02 März 2024
17:00 -
Herren 3
H KLB | TTC Spaichingen III - TT Heuberg (SG) II
09 März 2024
17:00 -
Herren 2
H KLA | TTC Spaichingen II - TTC Wurmlingen

Kalender

Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29

Herren 1 weiterhin ungeschlagen

Bezirksliga Herren

TTC Spaichingen I – TG Schömberg I 9:5

Der TTC Spaichingen I hat am dritten Spieltag den Absteiger TG Schömberg I mit 9:5 zuhause geschlagen und sich auf den zweiten Tabellenplatz vorgeschoben. Die Gastgeber legten den Grundstock zu diesem Heimsieg bereits in den Eingangsdoppeln, denn alle drei gingen an die Spaichinger. Waren die Doppel in der letzten Saison noch die große Schwäche der Primstädter, so sind diese jetzt nach den Umstellungen zu einem wichtigen erfolgreichen Faktor geworden. Außerdem glänzte erneut Frank Dinter im mittleren Paarkreuz mit zwei Einzelsiegen. Der TTC Spaichingen I steht jetzt mit 5:1 Punkten auf Tabellenrang zwei und fährt am kommenden Samstag zum Spitzenspiel zur TG Schwenningen II.

Frank DinterIn den Doppeln gewannen Paitz/Dinter mit 3:1 gegen Riedel/Angst, Gaivas/Zepf siegten knapp mit 11:8 im fünften Satz gegen Sauter/Henke und Kübler/Merkt schlugen Völkle/Gleich glatt in drei Sätzen zur 3:0 Führung. Ein packendes Match lieferten sich Vasile Gaivas und Felix Riedel, Gaivas konnte letztlich im fünften Satz deutlich mit 11:3 gewinnen. Heiko Paitz hatte gegen den starken Andreas Sauter in drei umkämpften Sätzen das Nachsehen und Markus Kübler mußte sich nach gutem Beginn mit 1:3 gegen Heiko Angst geschlagen geben, so das die Schömberger auf 2:4 herankamen. Frank Dinter glänzte gegen Felix Henke mit einem souveränen 3:0 Erfolg, im hinteren Paarkreuz hatte anschließend Kay Merkt in vier Sätzen gegen Jochen Gleich das Nachsehen. Daniel Zepf präsentierte sich auch gegen Gerhard Völkle in toller Form und schlug diesen klar mit 3:0, so das die Hausherren nach dem ersten Durchgang mit 6:3 sicher in Führung lagen. Doch die Gäste aus dem Zollernalbkreis gaben sich keineswegs geschlagen, denn im vorderen Paarkreuz mußte Vasile Gaivas mit 5:11 im fünften Satz gegen Andreas Sauter sein Match abgeben und Heiko Paitz brachte eine 2:1 Satzführung gegen Felix Riedel nicht nach Hause und verlor erneut noch unglücklich mit 9:11 im fünften Durchgang, so dass Schömberg auf 5:6 herangekommen war. Der TTC ließ sich davon aber gar nicht beeindrucken, denn Markus Kübler schlug Felix Henke nach hartem Kampf mit 11:7 im fünften Satz und der in bestechender Form aufspielende Frank Dinter gewann gegen Heiko Angst in vier Sätzen, so dass beim Stande von 8:5 die Vorentscheidung gefallen war. Den Schlußpunkt in dieser sehr guten Bezirksliga Partie setze Kay Merkt, er besiegte Gerhard Völkle sicher mit 3:1 zum umjubelten 9:5 Endstand für den TTC Spaichingen I.

Kreisliga Jungen 19

TTC Spaichingen – SV Rosenfeld 8:2

TTC Spaichingen – TTC Vöhringen 8:2

Mit zwei klaren 8:2 Heimsiegen gegen den SV Rosenfeld und den TTC Vöhringen haben die Jungen 19 des TTC Spaichingen ihre ersten beiden Siege eingefahren und sich mit 5:3 Punkten auf den dritten Tabellenplatz vorgearbeitet. In beiden Partien hatten die Spaichinger überhaupt keine Mühe und dominierten nach Belieben. Die Punkte für den TTC Spaichingen holten: Valerian Wenzler (6 Einzelsiege), Sam Mattes (4 Einzelsiege), Luca Geiger (4 Einzelsiege), sowie das Doppel Wenzler/Geiger (2 Doppelsiege).

Wir benutzen Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.