Termine
13 Juli 2024
15:00 -
TTC Veranstaltung
Primtalsommer 2024
07 Sep. 2024
TTC Veranstaltung
Vereinsausflug 2024

Kalender

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

TTC Spaichingen e.V.

Termine
13 Juli 2024
15:00 -
TTC Veranstaltung
Primtalsommer 2024
07 Sep. 2024
TTC Veranstaltung
Vereinsausflug 2024

Kalender

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Herren II - Auswärtssieg sichert Klassenerhalt

Kreisliga Herren A2

TTC Villingen – TTC Spaichingen II 6:9

Die zweite Mannschaft des TTC Spaichingen hat den Klassenerhalt in der Kreisliga A2 geschafft. Mit einem hartumkämpften 9:6 Auswärtserfolg beim TTC Villingen konnten die Primstädter alles klar machen. Bei Spaichingen II überzeugten Maximilian Zepf und Walter Kästle, die jeweils beide Einzel gewinnen konnten, Walter Kästle gewann auch das Doppel zusammen mit Marlon Zetto. Zunächst sah es aber nicht nach diesem Erfolg aus, denn die Gäste lagen mit 3:5 im Hintertreffen. Doch mit fünf Einzelsiegen in Serie wendeten die Spaichinger das Blatt und gaben anschließend nur noch ein Einzel ab.

Nach den Doppeln führten die Villinger mit 2:1, S. Weidner/J. Weidner unterlagen mit 1:3 gegen Rosing/Wintermantel, Kolmogorov/Zepf mußten sich mit 8:11 im fünften Satz gegen Haser/Franz geschlagen geben und Kästle/Zetto besiegten Riegger/Wimmer glatt mit 3:0. Im vorderen Paarkreuz konnte Maximilian Zepf in fünf Sätzen gegen Michael Haser zunächst den 2:2 Ausgleich herstellen, jedoch unterlag Pavel Kolmogorov mit demselben Ergebnis gegen Holger Franz. Auch Walter Kästle mußte gegen Klaus Rosing in den Entscheidungssatz, diesen gewann er aber sicher mit 11:6 zum 3:3 Ausgleich. Nach den beiden Niederlagen von Sven Weidner (8:11 im fünften Satz gegen Hansjörg Wintermantel) und Marlon Zetto (1:3 gegen Stefan Riegger) konnten die Gastgeber auf 5:3 davonziehen. Die Primstädter ließen sich davon aber nicht beirren und nach Siegen von Jan Weidner, Pavel Kolmogorov, Maximilian Zepf, Sven Weidner und Walter Kästle stand es 8:5 für den TTC Spaichingen II. Jan Weidner mußte zwar sein Einzel gegen Stefan Riegger mit 0:3 abgeben, aber Marlon Zetto machte mit einem klaren Dreisatzsieg gegen Thomas Wimmer alles klar, zum vielumjubelten 9:6 Sieg für den TTC Spaichingen II.

Wir benutzen Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.