Termine
13 Juli 2024
15:00 -
TTC Veranstaltung
Primtalsommer 2024
07 Sep. 2024
TTC Veranstaltung
Vereinsausflug 2024

Kalender

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

TTC Spaichingen e.V.

Termine
13 Juli 2024
15:00 -
TTC Veranstaltung
Primtalsommer 2024
07 Sep. 2024
TTC Veranstaltung
Vereinsausflug 2024

Kalender

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

05.03.22 Spielberichte

Bezirksliga Herren

TSV Nusplingen III – TTC Spaichingen I 5:9

Nach über drei Monaten Corona – Zwangspause hat der TTC Spaichingen I das wegweisende Abstiegsduell beim TSV Nusplingen III mit 9:5 gewonnen. Es war gleichzeitig das vorletzte Rundenspiel der Primstädter, da ja die Rückrunde nicht mehr durchgeführt wird. Bei den Primstädtern ersetzte Mahmut Hadzihasanovic den erkrankten Daniel Zepf, während bei den Heubergern gleich drei Stammspieler fehlten, wer weiß wie diese Partie sonst ausgegangen wäre. Vasile Gaivas, Heiko Paitz und Mahmut Hadzihasanovic waren mit jeweils zwei Einzelsiegen die herausragenden Akteure bei den Gästen. Durch diesen Auswärtssieg ist der Klassenerhalt dem TTC Spaichingen I kaum mehr zu nehmen, das letzte Spiel bestreitet man am 26.03.22 zuhause gegen den TSV Hochmössingen I.

Nach den Eingangsdoppeln führten die Spaichinger mit 2:1, Gaivas/Dinter (3:1 gegen R. Schreiber/Gerhard Schreiber) und Kübler/Merkt (3:2 gegen Ritter/Klaiber) gewannen ihre Spiele, während Paitz/Hadzihasanovic mit 1:3 gegen German Schreiber/Banholzer unterlagen. Im vorderen Paarkreuz waren Vasile Gaivas und Heiko Paitz ihren Kontrahenten in allen Belangen überlegen: Paitz besiegte Roland Schreiber ebenso klar mit 3:0, wie auch Gaivas, der Gerhard Schreiber mit dem gleichen Ergebnis in die Schranken verwies. Kay Merkt überzeugte mit einem Viersatzerfolg gegen German Schreiber, so das die Primstädter bereits auf 5:1 davongezogen waren. Danach fanden die Hausherren besser ins Spiel und konnten durch zwei Siege von Ronny Ritter (3:2 gegen Markus Kübler) und Max Klaiber (3:0 gegen Frank Dinter) auf 3:5 verkürzen. Ganz wichtig war anschließend der hauchdünne 11:9 Erfolg im fünften Satz von Mahmut Hadzihasanovic gegen Raphael Banholzer, so das Spaichingen mit einer sicheren 6:3 Führung in den zweiten Durchgang ging. Wiederum war es das starke vordere Paarkreuz der Gäste, das die Weichen endgültig auf Sieg stellte, Vasile Gaivas schlug Roland Schreiber mühelos in drei Sätzen und Heiko Paitz stellte mit einem 3:1 gegen Gerhard Schreiber das 8:3 her. Nusplingen III bäumte sich nochmals auf, German Schreiber bezwang Markus Kübler nach einem 0:2 Satzrückstand noch mit 12:10 im fünften Satz und Ronny Ritter konnte Kay Merkt mit 3:1 niederhalten, so das die Gastgeber nochmals auf 5:8 herankamen. Mahmut Hadzihasanovic machte dann mit seinem zweiten Einzelerfolg (3:1 gegen Max Klaiber) alles klar zum wichtigen 9:5 Gesamtsieg für den TTC Spaichingen I.

 

Bezirksklasse Jungen 18

TTC Spaichingen II – TTC Rottweil III 6:4

TTC Spaichingen II – TTC Rottweil IV 8:2

Die zweite Jugendmannschaft des TTC Spaichingen hat sich mit zwei Siegen gegen den TTC Rottweil III und TTC Rottweil IV die Meisterschaft in der Bezirksklasse Jungen 18 gesichert. Das Spitzenspiel gegen den bisherigen Tabellenführer TTC Rottweil III gewannen die Primstädter mit 6:4 und alles klar machten die Spaichinger anschließend mit einem 8:2 Erfolg gegen den TTC Rottweil IV.

Für Spaichingen II waren erfolgreich: Niklas Falke (alle 6 Einzel gewonnen), Robin Moser (5), Samuel Forat (2), sowie das Doppel Falke/Moser.

Wir benutzen Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.