Termine
13 Juli 2024
15:00 -
TTC Veranstaltung
Primtalsommer 2024
07 Sep. 2024
TTC Veranstaltung
Vereinsausflug 2024

Kalender

Juli 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

TTC Spaichingen e.V.

Termine
13 Juli 2024
15:00 -
TTC Veranstaltung
Primtalsommer 2024
07 Sep. 2024
TTC Veranstaltung
Vereinsausflug 2024

Kalender

Juli 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Klassenerhalt in der Bezirksliga (H1)

Bezirksliga Herren

TSV Hochmössingen I – TTC Spaichingen I 4:9

Der TTC Spaichingen I hat mit einem 9:4 Auswärtserfolg beim TSV Hochmössingen I alle Zweifel am Klassenerhalt in der Bezirksliga beseitigt. Nach sechs sieglosen Partien überzeugten die Primstädter endlich mal wieder, vor allem Vasile Gaivas, Markus Kübler und Frank Dinter, die jeweils beide Einzel für sich entscheiden konnten. Mit 12:22 Punkten ist der TTC Spaichingen I auf Rang sechs in der Tabelle vorgerückt, somit ist das letzte Rundenspiel am kommenden Samstag zuhause gegen den Tabellenletzten und Absteiger TSV Dormettingen I bedeutungslos geworden.

Dinter TTC Mai22Die Gäste führten nach den Eingangsdoppeln mit 2:1. Erneut wurden die Doppel umgestellt, dieses Mal aber mit der erhofften Wirkung. Paitz/Dinter gewannen mit 3:1 gegen Haaga/Holzer, Kübler/Merkt schlugen Eberhardt/Wisnowski mit 3:0, für Gaivas/Zepf gab es dagegen eine 1:3 Niederlage gegen das Hochmössinger Spitzendoppel Fehrenbacher/Söll. Heiko Paitz mußte sich dann nach gutem Beginn in vier Sätzen gegen Martin Fehrenbacher geschlagen geben, aber Vasile Gaivas bezwang Jörg Söll ohne Probleme mit 3:0 zum 3:2 für die Gäste. Ganz stark trumpfte am Samstag Abend das mittlere Paarkreuz der Spaichinger auf: Frank Dinter konnte Adrian Haaga in vier Sätzen niederhalten und Markus Kübler glänzte mit einem lockeren 3:0 Erfolg gegen Raphael Eberhardt zum 5:2. Kay Merkt konnte dann gegen Ralf Holzer einen 0:2 Satzrückstand wettmachen, der Hochmössinger gewann dann aber doch noch im fünften Satz mit 11:8 zum 3:5 Anschluß. Daniel Zepf zeigte sich gegen Stanislaw Wisnowski glänzend aufgelegt, die Folge war ein ganz klarer 3:0 Sieg, so das die Primstädter nach dem ersten Durchgang mit 6:3 vorne lagen. Ein spektakuläres Match zeigten anschließend die beiden Spitzenspieler Martin Fehrenbacher und Vasile Gaivas, Gaivas lag mit 1:2 Sätzen im Hintertreffen, konnte dann aber noch hauchdünn mit 13:11 im fünften Durchgang die Partie für sich entscheiden, so das beim Stande von 7:3 für die Gäste eine Vorentscheidung gefallen war. Hochmössingen kam durch einen 3:1 Sieg von Jörg Söll gegen Heiko Paitz nochmals auf 4:7 heran, doch Markus Kübler (3:2 gegen Adrian Haaga) und Frank Dinter (3:1 gegen Raphael Eberhardt) machten mit ihren jeweils zweiten Einzelsiegen alles klar zum umjubelten 9:4 Gesamterfolg für den TTC Spaichingen I.

Kreisliga B2 Herren

TTFC Dürbheim II – TTC Spaichingen III 9:4

Die dritte Mannschaft des TTC Spaichingen hat das Lokalderby beim TTFC Dürbheim II mit 4:9 verloren. Durch diese Niederlage ist der TTC Spaichingen III aus der Kreisliga B abgestiegen. Die Primstädter lagen in Dürbheim schnell mit 0:5 im Rückstand, womit die Partie dann auch vorzeitig entschieden war. Mit jetzt 10:24 Punkten liegt der TTC Spaichingen III auf dem vorletzten Tabellenplatz und empfängt am kommenden Samstag zum letzten Rundenspiel den Tabellenzweiten TG Schwenningen IV.

Die Ergebnisse: Yildirim/Payer – Scherf/Moser 3:0, F. Mauch/Richter – Zetto/Nürnberger 3:1, Bogatu/M. Mauch – Krieger/Brumhardt 3:1, Felix Mauch – Adrian Nürnberger 3:0, Turan Yildirim – Mario Zetto 3:1, Eduard Bogatu – Alexander Krieger 0:3, Tobias Payer – Justin Scherf 3:1, Matthias Richter – Robin Moser 3:1, Marcel Mauch – Waldemar Brumhardt 1:3, F. Mauch – Zetto 2:3 (6:11 im fünften Satz), Yildirim – Nürnberger 3:0, Bogatu – Scherf 1:3, Payer – Krieger 3:2 (11:8 im fünften Satz).

Wir benutzen Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.